Kupferschlucht – Wohnmobil

Kupferschlucht – Mit dem Wohnmobil

Los Mochis – El Fuerte – Urique – Kupferschlucht – El Fuerte

Individuell buchbar
6 Tage & 5 Nächte Zwischenstopps Chepe Express

Unterwegs mit Ihrem Wohnmobil und auf der Suche nach einzigartigen Erlebnissen!

Amapa Tours unterstütz Sie bei Ihrer Reise mit dem Wohnmobil durch Baja Kalifornia, auf der Baja-Fähre über das Meer von Cortez (Golf von Kalifornien) bis nach Los Mochis oder El Fuerte, von wo aus der Chepe Express Zug in die Landschaft der Sierra Tarahumara startet. Besuchen Sie während Ihrer Reise durch Mexiko auf einer der 10 spektakulärsten Eisenbahnreisen der Welt das Land der Raramuri Indianer, die „Kupfer Schluchten“, derweil Sie Ihrem Wohnmobil einige Tage Pause in einer sehr guten und gepflegten Parkanlage gönnen. Wir empfehlen Ihnen die besten Halteorte mit herrlichen Landschaften, die Sie auf Ihrer Reise im Nordwesten Mexikos sehen sollten.

Highlights:

Inklusive Leistungen

Nicht inklusive

Reiseablauf: 1. TAG

Samstag: Fährenüberfahrt von Pichilingue nach Topolobampo Fahrt mit der Fähre von Pichilingue in La Paz über den Golf von Kalifornien zum Topolobampo Hafen. Sie steigen gegen 21:00 Uhr die Fähre ein und fahren ca. 7 Stunden bis Topolobampo. Sie übernachten on Board der Fähre.

2. TAG

Sonntag: Fahrt von Topolobampo nach El Fuerte

Ankunft im drittgrößten Naturhafen der Welt „Topolobampo“ am Sonntag gegen 6:00 Uhr morgens. 

Sie erkunden das kleine, malerische Fischerdorf von Topolobampo auf einem Morgenspaziergang entlang der Promenade.

Vor dem Mittagessen fahren Sie von Topolobampo zum Badestrand „El Maviri“ durch einen Mangrovenwald. Hier verweilen Sie einige Zeit und betrachten die Flora und Fauna der Region. Später können Sie in einem der lokalen Restaurants das regionale Essen probieren, wie z.B. die köstlichen „Tacos de Marlin“, die Callos de acha“ und den leckeren Zarandeado-Fisch mit hausgemachten Tortillas, während Sie den Wellengang, den Seewind und das schöne Wetter genießen.

Nach diesem erholsamen Erlebnis beginnen Sie ihre Fahrt mit dem Wohnmobil in die Kolonialstadt „El Fuerte“ ca. 2 Stunden.

Durch eines der fruchtbarsten Anbaugebiete Nord-Mexikos werden Sie die junge Stadt Los Mochis und verschiedene landwirtschaftliche Nutzflächen bis in die koloniale Stadt El Fuerte durchfahren.

El Fuerte ist eine idyllische Stadt mit dem beruhigenden Geräusch des plätschernden Flusswassers im Hintergrund, das sich in eine Art sanftes Murmeln verwandelt und Ihre Tage und Nächte begleitet.

Hier lernen Sie, in Einklang mit der Natur zu leben, denn in diesem Dorf sind die indigenen Wurzeln erhalten geblieben: „die Yoreme Indianer“. Sie verwenden für Ihre traditionelle Tänze Naturprodukte, wie etwa die halbierten Schalen eines Kürbisses (Name „Jumate“) die, wenn Sie in Wasser getaucht werden, interessante akustische Eigenschaften besitzen.

In El Fuerte gibt es viel zu entdecken. Besichtigen Sie unbedingt den Aussichtspunkt oder das Gemeindemuseum Museo Comunitario Miguel Ángel Morales Ibarra. Hier sind Kleidungsstücke, Masken und Instrumente ausgestellt, die bei den traditionellen Tänzen verwendet werden, ebenso wie Objekte des alltäglichen Lebens der Yoreme-Indianer. Von dem Aussichtspunkt kann man in die Ferne die Heidelbeere Plantagen und den Fluss betrachten.

2010 wurde El Fuerte als „Pueblo Mágico“ (Magisches Dorf) für seine Schönheit, Kultur und Geschichte ausgezeichnet. Auf einem Spaziergang besichtigen Sie die hübsche Plaza Mayor, den Regierungspalast, das Museum sowie einige historische Gebäude.

Sie übernachten in einer sehr guten Parkanlage für Wohnmobile, wo auf ihr Fahrzeug in den nächsten Tagen achtgegeben wird.

3. TAG

Montag: Chepe Express Zugfahrt von El Fuerte nach Bahuichivo

Der Vormittag steht zur freien Verfügung für einen optionalen Ausflug mit dem Schlauchboot den Fluss entlang mit einer Wanderung zu den Felszeichnungen, die sich am Rand des Flusses befinden.

Um 14:30 Uhr werden Sie an der Rezeption der Parkplatzanlage von Ihrem Fahrer abgeholt und zur Bahnstation gefahren.

Abfahrt von El Fuerte um 15:20 Uhr. In El Fuerte startet das Adventure mit dem Chepe Express durch die Sierra Madre Occidental. Kurz nach El Fuerte überquert der Zug die mit 499 m längste Brücke („Agua Caliente“) der Strecke, die den Rio Fuerte überwindet. Bald darauf folgt der mit 1838 m längste Tunnel („El Descanso“). Entlang des Septentrion-Flusslaufs geht es hinauf ins Gebirge. Schluchten, hohe Klippen, eine vielfältige Vegetation und eine Reihe von Wasserfällen bereichern diesen Streckenabschnitt.

Sie werden die spektakulärste Zugfahrt der gesamten Zugstrecke mit Tageslicht betrachten können. Ihr Ziel heute ist Bahuichivo.

Gegen 19:25 Uhr Ankunft an der Bahnstation von Bahuichivo, willkommen und weiterfahrt zum Hotel in Cerocahui. Im Hotel werden Sie mit dem Abendessen erwartet.

Unterkunft in Cerocahui

4. TAG

Dienstag: Urique Canyon und Transfer von Cerocahui zum Kupfer Canyon

Heute steht auf dem Plan der Besuch zum beeindruckenden Urique Canyon.  Sie werden nach dem Frühstück von Ihrem Reiseleiter an der Rezeption des Hotels abgeholt.

Sie fahren bis zum „Cerro del Gallego“, wo Sie im oberen Bereich des Canyons ein überwältigendes Panorama mit Ausblick über das Dorf Urique genießen werden. In der Ferne werden Sie den Fluss „Urique“ betrachten, welcher im El Fuerte mündet. Später besuchen Sie eine kleine Höhle, in der die Tarahumara Indianer ihre traditionell geflochtenen Körbe aus Kiefernadeln und weitere Handwerkskunst verkaufen. Auf dem Rückweg Halt an verschiedenen Aussichtspunkten, um die Landschaft zu betrachten. Sie werden zurück zum Hotel rechtzeitig gefahren, um ein lokales Mittagessen zu kosten.

Gegen 15:00 Uhr Autotransfer von Cerocahui zum Kupfer Canyon. Sie fahren über eine nicht asphaltierte Piste, gesäumt von Häusern der Einheimischen und eine faszinierende Landschaft

Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie verschiedene Aussichtspunkte entlang der Bruchkante der Kupferschlucht. Diese leichte Wanderung führt über einen alten Raramuri-Pfad entlang lichter Kiefernwälder und mehrerer Aussichtspunkte. Während der Wanderung haben Sie immer die drei Hauptschluchten dieser Region im Blick: Urique – Tararecua und die Kupferschlucht.

Ab 19:00 Uhr wird Ihr Abendessen im Restaurant serviert.

Unterkunft in der Kupferschlucht

5. TAG

Mittwoch: Kupferschlucht und National Park „Barrancas del Cobre“

Wir empfehlen Ihnen, sich an der Rezeption wegen der Sonnenaufgangszeit zu erkundigen, damit Sie dieses wunderbare Erlebnis nicht verpassen.

Um 9:00 Uhr werden Sie an der Rezeption des Hotels von Ihrem Reiseleiter abgeholt, um Ihr geführter Ausflug zur Piedra Volada (einem kippelnden Felsbrocken) und zu verschiedenen Aussichtspunkten zu starten. Hier treffen sich drei der größten Canyons aufeinander: die Canyons Urique, Cobre und Tararecua. 

Sie besuchen auch den Nationalpark “Barrancas del Cobre”, welcher im Herzen der Sierra Tarahumara zwischen den Bahnstationen von Posada Barrancas und Divisadero liegt. Außer der majestätischen Schönheit der Landschaft finden Sie im Nationalpark ein Restaurant mit Terrasse (Kristallboden), Mountainbike-Routen für Anfänger, Intermediates und Fortgeschrittene.

Im National Park folgenden outdoor Aktivitäten können Sie direkt unternehmen und bezahlen.

  1. Fahrt mit der längsten Seilbahn in Mexiko (2,750 Meter lang) zum Aussichtspunkt im Herzen der Kupferschlucht mit Blick auf den Río Urique.
  2. Fahrt mit den aufregenden Zip-Line Seilrutschen über die schwindelerregenden Kupferschluchten
  3. „Vía Ferrata“, der Klettersteig/Hochseilgarten.
  4. Die Seilrutschen mit 7 Stationen

Diese Aktivitäten lassen sich auch mit einer Wanderung „im Herz“ des Canyons gut kombinieren. Testen Sie Ihre Wanderfähigkeiten im Land der weltweit bekannten schnellen Läufer, der berühmten „Tarahumaras“, und erkunden Sie diese einzigartige Bergwelt!

Nach diesen Erlebnisreiche Aktivitäten werden Sie zurück zum Hotel gefahren für Ihr Mittagessen, welches im Programm eingeschlossen ist.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für optionale Wanderung entlang der Bruchkante der Kupferschlucht. Besuchen Sie eine Tarahumara Höhle, wo die Raramuri Frauen den Reisenden verschiedene selbstangefertigte Handarbeiten wie Körbe, Puppen oder Tonwaren anbieten. Für die Tarahumaras ist das ihr Lebensunterhalt.

Unterkunft in der Kupferschlucht

6. TAG

Donnerstag: Zugfahrt mit dem Chepe Express von Divisadero nach El Fuerte

Genießen Sie von ihrem Balkon oder der Hotelterrasse den Sonnenaufgang oder die herrlichen Ausblicke in die wilde Berglandschaft. Nehmen Sie Kontakt zu den Tarahumara-Frauen auf, die vor den Hotels ihre handgemachten Souvenirs den Touristen anbieten.

Nach dem Frühstück werden Sie an der Rezeption des Hotels abgeholt und zum Bahnhof gebracht. Um 9:25 Uhr startet die Fahrt mit dem CHEPE EXPRESS durch den spektakulären Kupfercanyon nach el Fuerte.

Erfreuen Sie sich im Zug nochmals an der beeindruckenden Fahrt mit Schluchten und Flüssen entlang der Eisenbahnstrecke. Die einmalige Vegetation wandelt sich von Pinien und Kiefern in höheren Lagen über Eichen und Amapa Bäumen bis hin zu Kakteen und Büschen im Flachland.

Ankunft in El Fuerte gegen 15:05 Uhr, willkommen und Transfer zur Parkanlage, wo Ihr Wohnmobil auf Sie wartet.

Der Unterkunft für heute ist optional. Sie können entweder in El Fuerte übernachten oder sich auf dem Weg zu Ihrem nächsten Halt machen.

Bevor Sie Ihre Fahrt mit dem Wohnmobil zu weiteren Zielen in Mexiko fortsetzen, empfehlen wir nochmals einen Spaziergang durch die Innenstadt und über die Promenade von El Fuerte. Sie genießen eine entspannte Atmosphäre und die unberührte Natur an den Ufern des gleichnamigen Flusses.

Zusätzlich buchbar

Fragen Sie nach dem Zuschlag für den luxuriösen CHEPE Express Business, der Mahlzeiten an Bord des Gourmet-Restaurants "Urique Domo“ einschließt! Gerne verlängern wir die Reise, damit Sie Creel besuchen können.

Tour: Kupferschlucht “Wohnmobil”

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012
Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Buchungsanfrage senden

Rundreisen
Dies ist eine unverbindliche Reiseanfrage an unser Team.

Individuelle Optionen

Verlängern Sie Ihre Reise und buchen Sie einen weiteren Baustein aus unserem fantastischen Reiseprogramm!

ab 1

Tag
Rundreise Urlaub Mexiko Baja California Karibik
Karibik pur

Baja California

Entdecken Sie mit uns die karibische Halbinsel von Mexiko: Walbeobachtung, Wassersport, endlose Strände, Weinanbau.

ab 3

Tagen
Mexiko Reise Tag der Toten
Einzigartige Erlebnisse

Spezielle Events

Erleben Sie besondere Ereignisse in Mexiko: Tag der Toten, Ultra-Marathon, Tagundnachtgleiche, Monarchfalter Wanderung.

ab 4

Tagen
Reise Rundreise Mexiko Urlaub Mayatempel Pyramide
Pyramiden und Natur

Südmexiko

Wandeln Sie auf den Spuren der Mayas und Inkas: Tulum, Chichen Itza, Uxmal, Palenque, Oaxaca. Entspannen Sie im südlichen Flair.
Kommentarfunktion ist geschlossen.
error: Content is protected !!